März 900

Zwei riesige, fliegende Objekte über China

 

Quelle:

Jacques Vallée & Chris Aubeck: Wonders in the Sky, S. 75 f

 

Im Neue Buch des Tang ist vermerkt, dass während des Jahres des Guang Hua „ein fetter Stern so groß wie 500 Meter im Quadrat, gelb in der Farbe, Richtung Südwesten flog. Er hatte einen spitzen Kopf und der hintere Teil war zylindrisch (...).“ In derselben Chronik findet sich der Bericht über ein weiteres „sternenähnliches“ Objekt, das fünfmal so groß war wie das vorher beschriebene und in eine nordwestliche Richtung flog. Als es herabstieg in eine Höhe von ungefähr 30 Metern über dem Boden, sahen die Zeugen rötlich-orangene Flammen aus seiner Oberseite herauskommen. „Es bewegte sich wie eine Schlange, begleitet von zahlreichen kleinen Sternen, die plötzlich verschwanden.“