„Es gibt UFOs und jeder muss sich auf diese Tatsache einstellen. UFOs sind nicht dasselbe wie außerirdisches Leben. Aber wir sollten anfangen, über

diese Möglichkeit nachzudenken.“

The Washington Post,

28. Mai 2019.

Translate this Page:

Besucher:

Flag Counter

Diese Seite ist online seit dem 12. April 2012.

Letzte Aktualisierungen der Texte:

 

27. Oktober 2019 -

Dokumentarfilme: Witness of another World

 

16. September 2019 -

UFOs in den US-Leitmedien

 

12. September 2019 -

Dokumentarfilme:

"Und es gibt sie doch!" - Illobrand von Ludwiger im Gespräch

1394 im Winter

Ein tonnenförmiges Objekt erscheint über verschiedenen Orten in England

Quelle:

Jacques Vallée & Chris Aubeck: Wonders in the Sky, S. 120

 

In den Chronicles of England, Scottland and Ireland, die von Raphael Holinshed verfasst wurden, finden sich Berichte über fass- oder radförmige Objekte, die über England zu sehen waren: „Ein bestimmtes Ding, das dem Feuer ähnelte, erschien jede Nacht über vielen Teilen von England. Diese feurige Erscheinung begleitete oft jene, die alleine gingen und stand still, wenn sie still standen... Einigen erschien es in der Form eines sich drehenden Rades, das in Flammen stand; anderen wie ein rundes Fass, aus dessen Kopf Flammen hervorkamen; wieder anderen erschien es als eine lange feurige Lanze.“ Was auch immer von den Menschen in England beobachtet wurde, scheint kein natürliches Phänomen wie etwa ein Meteorit gewesen zu sein.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michael A. Landwehr (soweit nicht anders angegeben)