„Es gibt UFOs und jeder muss sich auf diese Tatsache einstellen. UFOs sind nicht dasselbe wie außerirdisches Leben. Aber wir sollten anfangen, über

diese Möglichkeit nachzudenken.“

The Washington Post,

28. Mai 2019.

Translate this Page:

Besucher:

Flag Counter

Diese Seite ist online seit dem 12. April 2012.

Letzte Aktualisierungen der Texte:

 

16. September 2019 -

UFOs in den US-Leitmedien

 

12. September 2019 -

Dokumentarfilme:

"Und es gibt sie doch!" - Illobrand von Ludwiger im Gespräch

 

22. August 2019 -

Zitat Startseite

Colm A. Kelleher & George Knapp
Jagd auf den Skinwalker: Auf einer abgelegenen Ranch in Utah stellen sich Forscher dem Unerklärlichen

Gebunden, 352 Seiten, Kopp Verlag 2019.
ISBN 978-3864456633

Über 50 Jahre lang war eine Ranch in einer abgelegenen Ecke des US-Bundesstaats Utah Schauplatz ungewöhnlicher und furchteinflößender Vorgänge. Kühe verschwanden spurlos oder wurden verstümmelt. Am Himmel kreisten unidentifizierte Flugobjekte. Seltsame Kreaturen, die nicht von dieser Welt schienen, trieben ihr Unwesen. Unsichtbare Objekte und rote Lichtbälle versetzten Viehherden in Panik. Unglaublich wendige, offenbar intelligent gesteuerte Leuchtkugeln waren unterwegs, die Angst und Schrecken verbreiteten und mindestens drei Hunde töteten.

 

Die Familie, die auf der Skinwalker-Ranch wohnte, lebte in einem ständigen Belagerungszustand, hatte aber nicht die geringste Ahnung, wer ihr Feind war. Den zahllosen paranormalen Ereignissen, die sie umgaben, standen die Menschen völlig ratlos gegenüber. Konnte vielleicht die Wissenschaft Antworten finden?

 

Unter Führung von Colm Kelleher zieht ein hochkarätig besetztes Forschungsteam auf die Ranch. Es wird eine 8 Jahre währende, verstörende Reise ins Unbekannte. Die Wissenschaftler verbringen Hunderte Tage und Nächte auf dem Grundstück und erfahren viele unheimliche Geschehnisse am eigenen Leib.

 

Als einziger Pressevertreter darf der Enthüllungsjournalist George Knapp das Team begleiten und dessen Arbeit dokumentieren. Kelleher und Knapp präsentieren hier die spektakulären Ereignisse, die das Team mit eigenen Augen beobachtete, und erörtern, was bahnbrechende Physiktheorien mit den Phänomenen zu tun haben könnten. Ihre Schlussfolgerungen sind alles andere als beruhigend, ja lassen einem die Haare zu Berge stehen.

 

Jagd auf den Skinwalker öffnet eine Tür zu einer unsichtbaren Welt, die uns alle umgibt. Dieses Buch ist ein Weckruf: Wir alle müssen unsere Vorstellungen davon weit über das hinaus öffnen, was wir bislang zu wissen glaubten.

 

Dr. Colm A. Kelleher ist Biochemiker und war 15 Jahre lang als Forscher in der Zell- und Molekularbiologie tätig. Nach dem Erwerb seines Doktortitels im Jahre 1983 am Trinity College der University of Dublin arbeitete er an diversen medizinischen Forschungszentren, bevor er zum Team der von Robert Bigelow finanzierten privaten Forschungseinrichtung NIDS stieß. Dort untersuchte er bis 2004 wissenschaftliche Anomalien im Hinblick auf mögliche technische Innovationen. Später nahm er leitende Positionen bei Unternehmen in der Biotechbranche sowie der Luft- und Raumfahrt ein. Seit 2013 ist er als leitender Wissenschaftler für Bigelow Aerospace tätig.

 

George Knapp ist der bekannteste Investigativjournalist Nevadas. Seit fast 40 Jahren ist er als Moderator, Enthüllungsreporter und Berichterstatter für KLAS-TV tätig, die Tochtergesellschaft des Senders CBS in Las Vegas. Er ist mehrfacher Emmy-Preisträger und wurde wiederholt von der Associated Press für seine vorzügliche Berichterstattung und seine Enthüllungsreportagen ausgezeichnet. Im Rahmen seiner journalistischen Tätigkeit moderiert er zudem zwei monatliche Sendungen beim beliebtesten amerikanischen Abendradioprogramm Coast to Coast AM.

 

Hier geht es zur amerikanischen Originalausgabe.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michael A. Landwehr (soweit nicht anders angegeben)